Liebesglück

Lieben will gelernt sein

Wie Du Liebe in deiner Beziehung praktizieren kannst

Jaja, schon klar. Allgemein gilt Liebe als ein schwer zu beschreibendes Gefühl, das plötzlich auftaucht und dann anscheinend ebenso plötzlich wieder verschwindet. Das stellen wir mal ganz provokant in Frage. Klar, das Verliebt-Sein kann plötzlich passieren, und ganz sicher flaut es irgendwann ab. Aber wir sprechen hier von Liebe.

Wir glauben, dass Liebe etwas ist, dass nicht passiv gefühlt, sondern aktiv praktiziert wird. Das ist nicht immer leicht, aber wir können es üben. Durch kleine und große Gesten. Je mehr wir damit die Beziehung pflegen, desto mehr reift diese Liebe heran. Die Schmetterlinge mögen davonflattern. Die Wärme der Liebe aber bleibt.

Noch mehr über die Liebe findest Du in unserem Buch

Praktische Tipps für eine erfüllte Beziehung

Opt In Image
Lust auf Liebe?
Sicher Dir unsere Liebestipps

Wenn Du gerne konkrete Tipps und praktische Übungen rund um dein Beziehungsleben haben willst, dann melde dich an für unsere Liebespost.

Einmal im Monat schicken wir Dir nützliche Infos.

Mit diesem Eintrag bestellst du unsere Liebespost.